E I N L A D U N G


zur Eliteversteigerung, 24.11.2018 mit Nachzuchtschau von Superbrown-Stieren

Am Samstag, 24. November 2018 findet wiederum die Eliteversteigerung des Südtiroler Braunviehzuchtverbandes in Bozen – Süd, Galvanistraße 38, statt.

Ein interessantes Tagesprogramm wird auch heuer dafür sorgen, dass dieser Tag zu einem internationalen Treffpunkt der Braunviehzucht wird:

09.30 Uhr    Jungzüchterschau
12.00 Uhr    Präsentation der Nachzuchtgruppen
13.00 Uhr    Eliteversteigerung

Zum Verkauf stehen 40 interessante Verkaufslose, davon 3 Jungkühe, 19 trächtige Kalbinnen, 17 Jungrinder, 1 Zuchtstier, 4 Jersey-Tiere und 3 Embryonenpakete.

Einige Highlights sind:
•    Eine trächtige Noel-Kalbin aus der bekannten Schaukuh Scipio Trine von Siegfried Staffler aus Ulten: 92/90 Punkte – HL 9.837 kg 6,30 % Fett 4,10 % Eiweiß.
•    Eine trächtige Biver-Kalbin aus einer starken Zephir Mutter des Paul Fuchs in Sexten.
•    Eine Genox-Boy-Jungkuh und eine trächtige Falk-Kalbin aus der S-Linie der bekannten 100.000 Liter Kuh Schelle von Alois Schwienbacher/Ulten.
•    Eine trächtige Volvo-Kalbin aus der Linie der berühmten US Kuh Cozy Nook Pronto Twylight, Mutter des bekannten Vererbers Temtation.
•    Eine Norwin-Kalbin aus einer Poster-Kuh mit 90 Gesamtpunkten von Daniel Gasser.
•    Eine trächtige Blooming-Kalbin aus Solaris Kranze (90 Gesamtpunkte) von Franz Kaserer Martell.
•    Ein Falco-Jungrind aus der Linie der berühmten US Kuh Even Victoria.
•    Ein Cadence-Jungrind aus der weltbekannten Kiba Agenda Delicata (91/90), der Großmutter des Stieres Superstar.
•    Ein Cadence-Jungrind aus der Linie der Südtiroler Landessiegerin Jolden Lina von Franz Kaserer.
•    Ein Bender-Jungrind aus Solaris Mendi von Leo Joas aus Innichen.
•    Ein Superstar-Kalb aus Pontiac Anja (90/91 Punkte) von Richard Egger aus Ulten.
•    Eine trächtige Jumbo-Jersey-Kalbin aus einer der besten Schaukühe der Rasse in Österreich: Sam Vivit Juniorreservechampion und Euterchampion beim Dairy Grand Prix 2017.

Auf viel Interesse werden wieder die Nachzuchtgruppen der Superbrownstiere Harvest und Paypal stoßen.

Die Veranstaltung startet am Vormittag um 9.30 Uhr mit der von den 6 Jungzüchterclubs organisierten Jungzüchterschau, bei der sie 80 ihrer besten Tiere zur Schau stellen. Mit dabei sind heuer auch jeweils eine Kategorie von Jersey- und Original Braunviehtieren.

Es würde uns sehr freuen, Sie zu diesem Braunviehtag in Bozen begrüßen zu dürfen!